Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ACCUFLOW - die Quadratur des Rotors

  • Speichermassenwärmetauscher mit bis zu 93 % Wirkungsgrad
  • Feuchterückgewinnung bis zu 70 %
  • Keine zusätzlichen Heizregister erforderlich
  • Keine zusätzlichen Kosten für Frostschutzmaßnahmen
  • Konstantvolumenstromgeregelte EC Ventilatoren

HOHE WIRKUNGSGRADE BEI TIEFEN AUßENTEMPERATUREN:

 

Accuflow ist das erste Kompaktlüftungsgerät für die Deckenmontage das mit einem regenerativen Speichermassenwärmetauscher ausgestattet ist. Auf Grund des sehr hohen thermischen Wirkungsgrades von 93%, kann bei vorhandener statischer Heizung oder einer inneren Last von min. 2K druch (Personen, Maschinen, Beleuchtung), auf eine Nachheizung verzichtet werden.

 

WARMERÜCKGEWINNUNG:

Mit dem Kompaktlüftungsgerät ACCUFLOW wird der Lüftungswärmebedarf eines Gebäudes fast ausschließlich über die
Wärmerückgewinnung von 93 % abgedeckt. Elektrische Heizregister oder Warmwassernachheizungen sind nicht zwingend 
erforderlich. Durch die regenerative Wärmerückgewinnung werden gerade in der kalten Jahreszeit bis zu 70 % der Raumluft-
feuchte zurückgewonnen. Dadurch wird einer zu trockenen Raumluft entgegengewirkt und eine verbesserte Behaglichkeit erzielt.

Die Hochleistungswärmerückgewinnung besteht aus zwei statischen Speichermassen, die über ein Klappensystem abwechselnd mit kalter Außenluft und warmer Abluft durchströmt werden.

Das Klappensystem ist dicht ausgeführt und für eine lange Lebensdauer angepasst. Die Schaltzeiten sind auf die Geräteluftmenge optimal abgestimmt und können bis zur freien Kühlung heruntergeregelt werden.

HYGIENE:

Das ACCUFLOW Komfortlüftungsgerät ist mit gut reinigbaren und glatten Innenflächen konzipiert. Großflächige Paneelfilter der
Klasse M5 und F7 nach EN 779 stellen eine hygienische Filterung der Abluft und Außenluft gemäß EN 13779 sicher.

Durch die Enthalpiewärmetauscher mit Feuchterückgewinnung wird anfallendes Kondensat hygienisch in die Zuluft zurückverdunstet. Hygienisch bedenkliche Bereiche, wie Kondensatwannen, sind im ACCUFLOW nicht enthalten.

STOP – CLOSE – SYSTEM:

Bei Gerätestillstand schließt die elektronische Klappensteuerung die Jalousieklappen für Außenluft und Fortluft innerhalb einer Sekunde. Dadurch wird ein Kaltlufteinfall in das Gebäude vermieden. Zusätzliche Motorabsperrklappen sind nicht mehr erforderlich.

Produkte - Dokumentation

Steuerungsbeschrieb zu ACCUFLOW Kompaktlüftungsgerät

weitere Informationen zum ACCUFLOW sind auch in der Broschüre ACCUFLOW - Quadratur des Rotors nachlesbar.

Bildergalerie

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?