Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ACCUFLOW SCHOOL, die Lösung für die Schulsanierung

Schulsanierung mit ACCUFLOW

Ob Schulsanierung oder Neubau, der Einsatz einer mechanischen Lüftungsanlage ist auf Grund der dichten Gebäudehülle unerlässlich geworden um gute Raumluftqualitäten zu gewährleisten. Das ACCUFLOW SCHOOL Lüftungsgerät erlaubt es erst-
mals auf eine Nachheizung und auf Frostschutzheizungen zu verzichten. Der hocheffiziente Speichermassenwärmetauscher mit einem Wirkungsgrad von 93% ermöglicht auch in der kalten Jahreszeit hohe Zulufttemperaturen, die eine separate Nachheizung überflüssig machen. Weiterhin ist das Wärmetauschersystem bis -25°C frostsicher und bewirkt dadurch niedrige elektrische Anschlussleistungen für das Gebäude, da keine Frostschutzheizung benötigt wird.

RUCK VIEW Leitsystem

Das ruck view Leitsystem ersetzt bisher sehr aufwendige und objektbezogene BUS Leitsysteme für Lüftungsanlagen. Mit seiner einfachen Handhabung können Endnutzer die Lüftungsanlagen schnell auf ein Höchstmass an Effizienz einstellen, betreiben und verwalten.

Es können bis zu 30 Stück ruck-Lüftungsanlagen über einen PC überwacht und gesteuert werden. Weiterhin sind für den Service-monteur alle Parameter und Istwerte leicht auslesbar, was die Inbetriebnahme und Wartung vereinfacht. Das im Lieferumfang enthaltene Fernüberwachungsprogramm ermöglicht den Zugriff über das Internet auf Ihre Lüftungsanlage.

Vorteile

Einfache und schnelle Planung durch dezentrale RLT Lösung

Für das technische Planungsbüro lassen sich mit ruck view bisher komplexe RLT Anlagen als einfache dezentrale RLT Anlagen planen und ausführen. Ein Grossteil des Planungsaufwandes bezieht sich auf das Kanalnetz und die Sicherung der Brandabschnitte mit Brandschutzklappen sowie deren Steuerung. Eine dezentrale Lüftungsplanung mit der ruck view Überwachung ermöglicht die Lüftungsgeräte direkt in die Brandabschnitte zu planen und ein möglichst kurzes Kanalnetz zu verwenden. Planungszeit, Komplexität und Bauzeit können dadurch erheblich reduziert werden.

Schnelle Montage durch Anlagenelektriker

Die einfache Montage des ruck view Datenkabels erfolgt über den Anlagenbauer oder Elektriker. Aufwendige objektbezogene BUS Leitsysteme, die über MSR Techniker programmiert werden müssen, sind nicht mehr erforderlich. Alle Parameter sind in der Software bereits vorprogrammiert und können bei Inbetriebnahme ausgelesen werden.

Einfache Anlagenüberwachung durch Betreiber

Ob gebäudesanierung oder Neubau. Das dezentrale Lüftungskonzept kann von dem Betreiber einfach über den Windows Rechner bedient und überwacht werden. Jede einzelne Anlage kann bedarfsabhängig und somit energieeffizient eingestellt und verwaltet werden. ein integrierter Datenlogger ermöglicht die Istwert erfassung für jede Anlage und die energetische Nachregulierung im objektbezogenen Anlagenbetrieb.

Produkte - Dokumentation

weitere Informationen zum ACCUFLOW SCHOOL sind auch in der Broschüre ACCUFLOW SCHOOL nachlesbar.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?